Am 02.03.2013 war es dann soweit, bei schönstem Sonnenschein wurden unsere Pflanzen zum grössten Teil von ihrer "Winterschutz-Rüstung" befreit.

Eigentlich sind wir ganz zufrieden wie die Trachy dieses Jahr nach dem Winter aussieht.

Die Blätter die nicht so gut aussehen, waren letztes Jahr schon nicht so toll!

Der neue Speer sieht aber ordentlich aus!

Nachdem noch einmal starker Frost kam,

wurde die Palme wieder eingepackt.

Am 29.04.2013 dann die zweite Auspack-Aktion.

Und, oh Schreck!

Die Wedel waren alle hinüber,

vertrocknet oder erfroren?

Der Speer ließ sich auch ziehen!

Jetzt können wir nur noch hoffen,

daß sie sich vielleicht doch wieder erholt,

aber große Hoffnung haben wir nicht!

Na, schaun mer ma.

Ein kleines Wunder!

Es schiebt sich ein neuer Wedel raus!

Zwar etwas verkrüppelt,

aber es kommt was!

Hatten wir nicht mehr richtig dran geglaubt!

Am 08.07.2013 konnte man schon den zweiten Wedel gut erkennen

und der sah wirklich schon besser aus!

Sieht doch ganz ordentlich aus, oder?

Gut, der Wedel ist etwas klein,

aber es kommt was und der neue Speer ist schon zu sehen:

Das zweite Blatt ist zwar etwas klein,

aber sieht ordentlich aus.

Das Dritte ist am "schieben" und aufgehen.

Bild vom 02,08.2013:

Erstes Bild vom 12.04.2014:

Zwar etwas zugewuchert, durch den Wollziest,

aber sie legt merklich zu.

Bild vom 12.08.2014:

So, das wohl letzte Foto 2014!

Bild vom 26.10.2014:

Trachy im Schnee:

Bild vom 31.01.2015:

Nach dem Winter sieht dieTrachy gesund und vital aus.

Jetzt kann sie endlich wachsen.

Bild vom 25.05.2015:

Blätter kommen und wachsen,

aber Stammzuwachs ist nicht zu erkennen.

Bild vom 03.09.2015:

Saisonabschluß 2015!

Mal schauen, wie sie sich nach dem Winter entwickelt.

Bild vom 02.10.2015:

Am 13.05.2016 schaut die Trachy so aus,

schön grün und kräftig:

Update:

Nachdem Anfang 2017 noch einmal eine Frostperiode kam,

sah die eigentlich gut über den Winter gekommene Palme,

am 03.06.2017dann so aus:

Fortsetzung folgt!